Pasta und Avocado in einem Gericht? Was gibts Besseres?
Dieses Rezept geht super schnell und man braucht nur sehr wenige Zutaten.

 

Für 2 Personen:

1 Avocado
250g Nudeln
1 Knoblauchzehe
Zitronensaft
Gewürze und Kräuter

Hier gibt es gar nicht viel zu schreiben. Die Nudeln werden gekocht, in der Zwischenzeit wird die Avocado zermatscht. Entweder mit einer Gabel oder im Mixer, dann wird sie natürlich etwas cremiger und hat keine Stückchen mehr. Dann den fein geschnittenen Knoblauch und etwas Zitronensaft dazu geben.
Salz, Pfeffer und etwas Chili und dann sind wir eigentlich auch schon fertig. Man kann natürlich noch frische Kräuter wie Basilikum oder Koriander verwenden, schmeckt aber auch ohne fantastisch!

Die Avocadocreme mit den Nudeln vermengen und fertig!

Falls die Creme zu wenig ist oder so, hier ein Studenten Trick: Einfach einen Schluck Sojamilch oder Joghurt unterrühren, klingt komisch, klappt aber und schmeckt! 😀

IMG_20171006_174813.jpg

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s